S T R E S S
 
mit Hypnose behandeln

IN BREMEN MIT OHRAKUPUNKTUR

"Ich bin im Stress" hörst du gefühlt mehrere Male am Tag.

 

Wenn wir unser Leben als stressig bezeichnen, dann oft,

weil unser Kalender vor Terminen überquillt und die To-Do-

Liste kein Ende nimmt.

 

Stress, so denken die meisten, ist auf jeden Fall schlecht und sollte möglichst gemieden werden. Dabei ist Stress ein normales Reaktionsmuster und war für unsere Vorfahren überlebenswichtig, Im Vordergrund der biologischen Stressreaktion stand das eigene Überleben – denn diese macht uns zu jeder Zeit und bei jeder Gelegenheit reaktionsfähig.

 

Auch wenn uns heute nicht mehr die gleichen Gefahren wie unseren Vorfahren drohen, ist unsere Reaktion auf bedrohlich empfundene Situationen dieselbe geblieben. In diesem Fall mobilisiert der Organismus als Reaktion darauf alle ihm zur Verfügung stehenden Ressourcen, um mit der Herausforderung fertig zu werden.

In unserer modernen Welt haben wir nur noch selten die

die Möglichkeit Stresssituationen mit Kampf oder Flucht zu begegnen.

Durch fehlende Bewegungsmöglichkeiten kann unser Körper den Stress nicht abbauen. Wenn dann auch noch Erholungszeiten fehlen oder andere hindernde Faktoren hinzukommen, erschwert das zusätzlich die Entspannung und Regeneration.

 

Wird unser Körper und Geist in dieser Daueranspannung gehalten, führt dies früher oder später unweigerlich zu gesundheitsschädlichen Folgen.

 

Fast 90% unserer Krankheiten sind auf Stress zurückzuführen!

Problematisch ist Stress also immer dann, wenn er zum Dauerzustand wird und es keine ausgleichenden Regenerationsphasen mehr gibt.

 

Es wird als für jede/n höchste Zeit, sich selbst um seine Stressreduzierung zu kümmern, wenn man ein vitales Leben führen möchte.  

Du hast das schon versucht und bist nicht wirklich weiter gekommen?

 

Dann hast du wahrscheinlich rein mit deinem Verstand gearbeitet und deine unbewussten Gedanken haben dich daran gehindert, deine gewollten Pläne durchzuführen. 

Stress an, Stress aus.
Aktivierung, Beruhigung.
Aufregen, Abregen.
Alles entsteht und vergeht wieder.

Das sind die Gezeiten des Lebens und stellen eine physiologisch zunächst nicht ungesunde, sondern eine auf Überleben ausgerichtete Reaktion dar.

Wenn wir allerdings den Einschaltknopf ständig gedrückt halten und die
Erholung nach der Aufregephase zu kurz kommt, nimmt der Belastungsdruck zu.
Chronischer Stress ist Verursacher von rund 90 % unserer Zivilisationskrankheiten.

Wie du mit Hilfe von Hypnose und dem Erlernen von Selbsthypnose dauerhaft dein Stresspotenzial ausgleichen kannst und so zu einer mentalen und körperlichen Vitalität kommst, das zeige ich dir in meiner speziellen Anti-Stress-Therapie.