REIZDARM
 
mit Hypnose behandeln

IN PRÄSENZ ZUSÄTZLICHE UNTERSTÜTZUNG MIT OHRAKUPUNKTUR

Reizdarm ist unter den Magen-Darm-Erkrankungen die am häufigsten gestellte Diagnose.

 

Frauen sind davon doppelt so häufig betroffen wie Männer.  

 

Die Symptome reichen von Übelkeit, Bauchschmerzen, Blähungen, Druck- und Völlegefühl bis zu Durchfall oder Verstopfung.

 

Die Diagnose ist häufig: Das ist psycho(somatisch) bei Ihnen. 

Manchen Menschen schlägt Stress und ungelöste emotionale Konflikte im wahrsten Sinne auf den Magen und den Darm. 

Ein bestimmter Auslöser für die Verdauungsbeschwerden wird in den meisten Fällen nicht gefunden.

Die wichtigste Ursachenforschung besteht darin, die Auslöser der Symptome zu finden. Stress und emotionale Konditionierungen spielen einen sehr große Rolle dabei.

In Folge der vorhandenen

Symptome gerät das

Darmnerven-System

durcheinander und es

kommt zu einem dauerhaften 

Erregungszustand. 

Die Regulierung der

Darmbewegungen kommt

durcheinander und meldet dem

Gehirn: "Schmerz!" 

Mit verantwortlich kann eine gestörte Darmflora sein, die

unter anderem auch durch

Einnahme von Antibiotika und 

Medikamenten zustande 

gekommen ist. 

Der Darm kann durchlässig

werden (Leaky Gut Syndrom)

und dadurch kann es zu stillen Entzündungsprozessen (Silent Inflamation) kommen.

 

Und natürlich spielt eine

richtige Ernährung eine große

Rolle bei der Gesunderhaltung

deines Darmes. 

 

Schaue doch einmal bei der 

wirklich sehr wertvollen Hilfe der

NDR Ernährungsdocs vorbei: 

https://www.ndr.de/ratgeber/

gesundheit/Ernaehrung-beim-Reizdarmsyndrom,fodmapliste106.

html

ANTI-REIZDARM-THERAPIE

MEINE ANTI-REIZDARM-THERAPIE HILFT DIR: 

1

DIE URSACHEN ZU
FINDEN + ZU LÖSEN

Du hast alle ärztlichen Untersuchungen vornehmen lassen und eine medizinische Erklärung konnte nicht gefunden werden.

Die Diagnose deines Arztes ist: REIZDARM

Die Ursache für die Reizdarm-Symptome bei den meisten meiner Klientinnen sind Stress und emotionale nicht bearbeitete Konflikte. 

In Hypnose haben wir die Möglichkeit diese Auslöser zu finden und direkt an der Ursache aufzulösen. 

2

DEINEN STRESS
ZU REDUZIEREN

Die Arbeit in Trance ist immer heilsam und sehr entspannend.

Körper und Geist und damit auch Immunsystem und vor allem auch das Nervensystem

werden reguliert und 

werden ruhiger. 

Damit diese Gelassenheit

langfristig zu dir gehört, erhältst du von mir wichtige Werkzeuge  an die Hand, mit du weiterhin am Ball bleiben kannst. 

Dabei unterstütze ich dich auch über die Hypnosesitzungen hinaus.

3

DEN SCHMERZ ZU
NEUTRALISIEREN

Der Schmerz, der bei deinen Reizdarmsymptomen entsteht ist letztendlich auch nur ein Gefühl. 

Gefühle sind in deinem limbischen System gespeichert und in Hypnose kannst du lernen, diesen Schmerz zu verändern und zu neutralisieren. 

Wie das geht üben wir ins unseren Sitzungen und ich zeige dir, wie du das Gelernte erfolgreich  in deinen Alltag integrieren kannst, damit du dauerhaft davon profitierst.

4

WIEDER LEICHTIGKEIT ZU BEKOMMEN

Wenn du schon länger mit deinem Reizdarm lebst, kennst du die Empfindungen, die Schmerz, Durchfall und Verstopfung mit sich bringen.

 

Haben wir dauerhaft negative Empfindungen, dann kreisen unsere Gedanken ständig um dieses "Problem".

Hinzu kommen auch Ängste, weil du nicht wirklich weißt, wie es weitergeht und besser werden soll. 

HYPNOSE ist eine wirksame 

Methode deinen Gedanken eine andere Richtung zu geben.