Wenn gar nichts mehr hilft, dann machen wir es eben mit Hypnose.
Richard Bandler
Gründer NLP

HYPNOSETHERAPIE

TIEF 
SITZENDE
ÄNGSTE

gemachte Erfahrungen, unverarbeitete Konflikte, Glaubenssätze, Blockaden und emotionale Konditionierungen - es ist eine ganze Menge, was sich in unserem Leben so in unserem riesigen Speicher "Unterbewusstsein" ansammelt.

Wir denken im Schnitt 70.000 Gedanken pro Tag und verarbeiten 11 Mio. Bits pro Sekunde Eindrücke über unsere Sinne. Davon sind 95% unbewusst, und nur 5% bewusst. 

ARBEIT 
IN 
TRANCE

ermöglicht uns den Zugang zu deinem Geist oder Psyche oder deinen unbewussten Anteilen. Wir entdecken, welche krank- und angstmachenden Emotionen sich dort niedergelassen haben und schauen fokussiert auf das, was verbessert werden soll. 

Dieser Zustand wirkt physisch und psychisch lockernd. 
Deine Ratio und dein ICH-Bewusstsein fahren herunter und es fällt dir dadurch leichter, Lösungen zu erkennen und umzusetzen.

Wir sprechen in der Hypnose miteinander und gehen mit viel Geduld und Humor Schritt für Schritt in die von dir angestrebten Verbesserungen.

BIN
ICH
WILLENLOS


in einer Hypnosetrance ? Keine Angst! Eine Trance ist ein ganz normaler Zustand, den du auch beim Lesen eines für dich guten Buches hast.

Du kannst jeder Zeit die Hypnose selbst beenden und bist immer Frau / Herr deiner Sinne.

Hypnosetherapie ist seit 2006 eine offiziell anerkannte Methode für therapeutische Anwendungen und wird auch von Ärzten und Kliniken für Heilungsprozesse sehr erfolgreich eingesetzt.

HYPNOSE
KANN 
ONLINE

als auch in Präsenz stattfinden, da es deinem Gehirn egal ist, ob es meine Stimme über Kopfhörer hört oder ich neben dir sitze.  

Du brauchst dann noch eine stabile Internetverbindung und natürlich deine bevorzugte Hardware. 

Schön wäre auch ein gemütlicher Platz mit der Möglichkeit, deinen Kopf in eine bequeme Anlehnstellung zu bringen.

Die 90 Minuten sollten 
nur für dich sein und nicht von Mensch, Tier oder Technik gestört werden.

IN
UNSEREN
SITZUNGEN

solltest du offen und und ganz locker sein. Dich selbst beobachten, fühlen, wahrnehmen und mir davon erzählen, wo du gerade bist.

Hypnose ist die Arbeit mit deinen Gefühlen und Emotionen.

 

Du bist in deinem Körper und Kopf Zuhause und hast alles dabei, um die besten Entscheidungen für deine Verbesserung zu treffen.

Dabei bin ich nicht die Chefin, sondern wir sind zwei gleichwertig kompetente Erwachsene, die das gemeinsame Ziel haben; nämlich für dich mehr Gutes zu erreichen und deinen SCHMERZ und deine ÄNGSTE langfristig aus deinem Leben zu verabschieden.

MUSS
ICH 
SELBST

etwas tun, damit Hypnose mir langfristig hilft?

Eine gute Compliance, also deine Bereitschaft, nach unseren Treffen zu beobachten, Verbesserungen wahrzunehmen und zu experimentieren ist wichtig für deine langfristige Selbstwirksamkeit und das neue Gefühl, immer selbst etwas tun zu können. 

Bleib neugierig und offen, freu dich an den Fortschritten. Ich motiviere dich so lange du es willst und brauchst und geh Schritt für Schritt weiter. auf deinem Weg zu Schmerz- und Angstfreiheit.