ÄNGSTE 
     mit Hypnose behandeln

IN BREMEN MIT OHRAKUPUNKTUR

ANGST ist nur eine physiologische 

Emotion und enorm wichtig als Warnfunktion, wenn uns wirklich

Gefahr droht.

 

Einen Krankheitswert erhält sie erst dadurch, wenn sie ohne Grund oder durch inadäquate Reize ausgelöst wird.  

 

Dann spricht man von einer

ANGSTSTÖRUNG oder, reiht sich eine ANGST an der anderen, von einer

GENERALISIERTEN ANGSTSTÖRUNG.

ANGST kann viele körperliche Empfindungen auslösen. Dein Sympathikus wird aktiviert und richtet sich auf Kampf oder Flucht ein: 

ANGST-Patienten reagieren in einer Weise, die man als hypnotisch und als ANGST-TRANCE beschreiben kann.

 

Das kommt daher, dass dein Gehirn irgendwann einmal deine ANGST als GEFAHR abgespeichert hat. Und es ruft sie nun immer wieder als bedrohlich auf.

 

Da dies unbewusst geschieht, hast du kaum eine Chance, etwas  mit deinem rationalen Denken, daran zu ändern. 

WAS SIND DEINE ÄNGSTE?

SPINNENPHOBIE?

ZUKUNFTSANGST? 

 VERLUSTANGST

ANGST VORM FLIEGEN? 

 

ANGST ist ANGST und egal welchen Namen sie für dich hat,

fasse den Mut und lass dich nicht länger von deinen

unbewussten Gedanken beeinflussen und in deiner

Lebensqualität einschränken.

ANGST ist auch nur ein Gefühl und viele meiner Klient:innen

haben mit meinen Konzepten ihre ÄNGSTE dauerhaft

in den Griff bekommen. 

Und wenn die es geschafft haben, dann kannst du das auch!

SO SCHAFFST DU ES IN
3 SCHRITTEN
ZUR ANGSTFREIHEIT:   

SCHRITT  1

URSACHEN
FINDEN + LÖSEN

Unsere Ängste sind oft in unserer Kindheit entstanden und dein Gehirn hat sie als Gefahr abgespeichert.

 

Mit Hypnose lösen wir diese kindlichen Bewertungen auf und zeigen deinem Gehirn eine andere Betrachtungsweise. 

Es lernt dadurch, die Gefahr

anders einzuschätzen.

SCHRITT 2

GELASSENHEIT  BEKOMMEN

Dein wunderbares Gehirn

setzt Veränderungen, die im Unbewussten aufgelöst wurden, sofort um.

 

In unseren Sitzungen zeige ich dir, wie du diese in den Griff bekommst, so dass du deine Angst dauerhaft verabschieden kannst und nicht mehr panisch reagierst.

SCHRITT  3

STABILISIERUNG UND
NEUAUSRICHTUNG

Dein Gehirn liebt Gewohnheiten und manchmal braucht es etwas länger.

Meine Konzepte sind so für dich ausgerichtet, dass ich dich

 so lange individuell begleite, bis du dein Ziel erreicht, und vor allem stabilisierst hast.